how to build a website for free
Mobirise

Vasiliy Melnichenko

Er wurde 1972 in Omsk geboren. Er hat an der Staatlichen Dostoevski-Universität zu Omsk in der Fakultät für Kultur und Kunst Fachrichtung „Leitung von Film und Fotostudios“ studiert. Im Jahr 2013 im Rahmen von Goethe-Institut Programm „Was ist mit Kunst zu tun?“ als Kurator der zeitgenössischen Kunst ausgebildet.
Ein praktizierender Künstler in den Techniken der Fotografie, Video, Aktionismus, Installationen und Performances, Kurator und Dokumentarfilme-Regisseur, Journalist und Dozent. 17 persönliche Ausstellungen in Russland und Finnland.
Doktorand der philosophischen Anthropologie und Kulturphilosophie. Thema: „Philosophische und anthropologische Aspekte des Chaos und ihre Reflexion in der künstlerischen Strategien.“
Kurator vieler Projekte auf dem Gebiet der zeitgenössischen Kunst, Fotografie und Videokunst in Russland, den USA und Deutschland. Leiter der Schule für visuelle und audiovisuelle Kunst “Berlin Art School”.